30880 Laatzen, Martinique

Ausreichend Parkplätze direkt vor der Anlage.

Montag gemischt 10 bis 22 Uhr
Dienstag gemischt 10 bis 22 Uhr
Mittwoch gemischt 9 bis 22 Uhr


Donnerstag Damen 8:30 Uhr bis 13 Uhr
Donnerstag gemischt 13 bis 22 Uhr


Freitag gemischt 10 bis 23 Uhr
Samstag gemischt 10 bis 20 Uhr
Sonntag gemischt 10 bis 20 Uhr
Feiertags gemischt 10 bis 22 Uhr

 

Die Saunalandschaft hat regelmäßig geschlossen:
Ostersonntag, Pfingstsonntag, Heiligabend und erster Weihnachtstag, Silvester und Neujahr, sowie zwei Wochenende Mai.

 

Bewertung: Gerade für Berufstätige ist das frühe Ende am Samstag um 20 Uhr eher abschreckend, wenn man den Abend schön ausklingen lassen möchte. Wenig kundenorientiert ist auch die Tatsache, dass am Ostersonntag, Pfingstsonntag und ersten Weihnachtsfeiertag geschlossen ist.

Am 27. 04.22 wurde für die Tageskarte ein Betrag von 18 € bezahlt. Dieser wird in Kürze auf 20 € angepasst und ist auch nach dieser Anpassung viel zu günstig. Für eine vergleichbare Leistung im Osten bzw. Süden Deutschlands werden aktuelle Preise von bis zu 30 € und mehr aufgerufen. Das Ergebnis dieser Bewertung schon vorwegnehmend, wäre ein Preis von 26 € durchaus angemessen. Darüber hinaus sind durch Zehnerkarten und Jahreskarten weitere Vergünstigungen möglich, für die ebenfalls gilt, dass der Preis zu niedrig ist.

Großzügige Schränke und ausreichend Platz zum Umziehen und sogar Kabinen warten auf die Gäste.

Innen: finnische Aufgusssauna (92°), Kaminsauna (86°), Eukalyptus-Sauna (76°), Edelstein-Kristallsauna (70°), Lichttherapie-Bio-Sauna (58°), Dampfbad (48°)

Außen: Blockhaus-Sauna (90°, Erdsauna (80°), Fass-Sauna (105°)
Alle Saunen vermitteln einen ordentlichen und gepflegten Eindruck. Das Dampfbad hat leider enttäuscht, die Fass-Sauna war am Tag des Besuches außer Betrieb.

Links der Tür der finnischen Aufguss-Sauna befindet sich eine Übersicht über alle am Tag stattfindenden Augüsse. Im Ergebnis findet nahezu alle halbe Stunde ein Aufguss statt. Das ist mehr als vorbildlich. Die überwiegende Anzahl der Augüsse können die Gäste in der finnischen Aufguss-Sauna wahrnehmen.

 

Am Tag des Besuches wurden die Augüsse von Jörg und Sonja im Rahmen ihrer Möglichkeiten optimal durchgeführt. Besonders lobenswert ist, dass bei jedem gefüllten dritten Aufguss etwas nettes mit an die Hand gegeben wurde (Obststücke, Lutscheis, oder auch Bonbons). Das ist in der heutigen Zeit nicht mehr üblich und muss daher besonders hervorgehoben werden.

 

Alle Gäste haben sich während des Aufguss vorbildlich verhalten. Leider ist es auch in dieser Anlage noch üblich, dass nach dem Aufguss geklatscht wird.

Innen und außen mehr als ausreichend. Im Außenbereich lädt ein überdimensionaler Pool die erholungssuchenden Gäste zum Schwimmen ein.

Sowohl im Erdgeschoss als auch im Obergeschoss befinden sich ausreichend große Ruheräume. Ruheplätze finden sich auch direkt über der finnischen Aufguss-Sauna. Die Liegen sind bequem, es ist ausreichend Platz zwischen den Ruheplätzen und auch an Uhren wurde gedacht.

Am Tag des Besuches wurde gefastet. Daher kann die Gastronomie an dieser Stelle nicht beurteilt werden. Zu sehen war aber, dass viele Gäste das Angebot der Gastronomie sehr umfänglich in Anspruch genommen haben. Demzufolge scheint das Preis-Leistung-Verhältnis sehr gut zu sein.

Der schon oben beschriebene überdimensionale Außenpool bildet das Herz der sehr gepflegten Außenanlage. So schön und einladend sie auch daherkommt. Die Außenanlage ist zugleich auch der Schwachpunkt dieser schönen Saunalandschaft. Und dieser Schwachpunkt kann auch nicht abgeschaltet werden. Es ist der fortwährende Verkehrslärm, der trotz üppiger Hecken an der Gäste Ohr dringt. Möglicherweise ist am Wochenende weniger davon wahrzunehmen. Wer Ruhe sucht, ist tatsächlich im Innenbereich besser aufgehoben oder sollte sich mit Ohrstöpseln versorgen. Lobend ist zu erwähnen, dass sich die Gäste bequeme Auflagen für die Liegen holen können. Wer mag, kann sich mit Speis und Trank aus dem Gastronomiebereich draußen niederlassen.

Am Tag des Besuches rekrutierte sich das Publikum zu 95 % aus Pensionären und Rentnern. Viele kannten sich und schienen sich regelmäßig hier zu versammeln. Tatsächlich fühlte man sich aber ach außerhalb dieser Gruppe sehr wohl und die Stammgäste nahmen jeden anderen Gast herzlich in ihre Mitte auf.

 

Zum Zeitpunkt des Besuches befand sich die sogenannte Corona-Krise bereits am Abklingen. Am 01.04.2022 wurden nahezu alle Corona-Maßnahmen bundesweit aufgehoben. Die Informationen auf der Website dieser Saunalandschaft vermittelten den Eindruck, dass alle Gäste willkommen sind, und zwar unabhängig davon, ob sie an die Wirksamkeit der Corona-Maßnahmen glauben oder diesen gegenüber eher kritisch eingestellt sind. Die Neutralität an dieser Stelle muss lobend hervorgehoben werden. In anderen Anlagen wurde zu dieser Zeit mitunter auf das umstrittene Hausrecht gepocht und Maßnahmen erzwungen, die nicht nur fragwürdig, unsinnig sondern auch diskriminierend sind.

 

Unsere Bewertung: bei unserem letzten Besuch im Jahr 2007 vergaben wir noch sieben Punkte. Aus heutiger Sicht muss die Bewertung deutlich nach oben verbessert werden. Wenn der Verkehrslärm nicht wäre, müsste diese Anlage die volle Punktzahl erreichen. Wir kommen auf jeden Fall gerne wieder und können diese Anlage sehr empfehlen.

 

 

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Ex-Kunde (Sonntag, 22 Dezember 2019 17:23)

    Super unfreundliche Kellnerin, die lange dünne mittleren Alters. Grüßt auch nie, nichtmal zur Weihnachtszeit!